Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technikgestaltung BIT e.V., BochumDie menschengerechte Gestaltung von Arbeit ist seit 1985 das zentrale Anliegen des Berufsforschungs- und Beratungsinstituts für interdisziplinäre Technikgestaltung e.V. (BIT e.V.). Als gemeinnütziger und unabhängiger Verein fördert BIT e.V. gemäß seiner Satzung die menschengerechte Gestaltung von Arbeitssystemen durch Forschungsprojekte, Sachverständigentätigkeit und Qualifizierung. BIT e.V. zeichnet sich durch die Kompetenz aus, die Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Forschung passgenau in die betriebliche Praxis umzusetzen. Zentrale Handlungsfelder sind die alternsgerechte und lernförderliche Gestaltung von Arbeitssystemen, der Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie der Transfer erfahrungsbasierten Wissens. Auftraggeber sind Bundesministerien (BMBF, BMAS), Landesministerien (MAGS NRW, MSW NRW), BAuA, Stiftungen, Kommunen, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Unternehmen aller Branchen und Größen.

www.bit-bochum.de