Die IG Metall ist die weltgrößte Einzelgewerkschaft mit über 2,2 Mio. Mitgliedern und Teil des Deutschen Gewerkschaftsbunds. In ihr organisieren sich Beschäftigte u.a. aus der Stahl-, Metall- und Elektroindustrie sowie z.B. aus Engineering-Dienstleistungen und Handwerk.

Ziele der IG Metall sind die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen ihrer Mitglieder und für die gesamte Gesellschaft. Hierzu ist sie politisch aktiv und handelt vor allem Tarifverträge mit Arbeitgeberverbänden aus, so auch in der Stahlbranche.

Um auch in Zukunft gute Arbeitsbedingungen und eine Vielzahl von hochwertigen Arbeitsplätzen in Deutschland zu sichern, gestaltet die IG Metall den industriellen Wandel aktiv mit: Beispielsweise bringt sie sich in eine Reihe von Forschungsprojekten ein – so auch bei StahlAssist – und qualifiziert Betriebsratsmitglieder für die Herausforderungen der Industrie 4.0.