ArcelorMittal ist das weltgrößte Stahl- und Bergbauunternehmen; es ist in über 60 Ländern präsent und industriell in mehr als 20 Ländern aufgestellt. Unserer eigenen Philosophie folgend, sicheren und nachhaltigen Stahl zu produzieren, sind wir der führende Lieferant von Qualitätsstahl auf den bedeutenden globalen Stahlmärkten. Mit einem Produktionsvolumen von rund 7 Millionen Tonnen Rohstahl ist ArcelorMittal einer der größten Stahlhersteller Deutschlands. In Duisburg wird seit über 150 Jahren hochwertiges Vormaterial in Form von Langprodukten für die weiterverarbeitende Industrie hergestellt. Der im Oxygenstahlwerk erzeugte Stahl wird über zwei Stranggießanlagen vergossen. Ein Teil geht von hier direkt zum Kunden. Der Großteil wird entweder im  Knüppelwalzwerk weiterverarbeitet oder geht als Vormaterial ins Drahtwalzwerk. Abnehmer unserer Qualitätsstähle sind im Wesentlichen die namhaften europäischen Automobilhersteller, die Automobilzulieferindustrie, der Maschinenbau und die Schienenfertigung.